Eröffnung des Vereinsheims

Gelungene Eröffnungsfeier im Vereinsheim des Musikvereins Mühlacker!

Pünktlich zum Beginn des Jubiläumsjahres des Musikvereins Mühlacker ist die Sanierung des Vereinsheims am Wullesee in Dürrmenz abgeschlossen. Nachdem das Hochwasser im Juni 2018 große Schäden am Gebäude des Musikvereins hinterlassen hatte, wurde das Vereinsheim in 13 Monaten von Grund auf saniert und alle entstandenen Hochwasserschäden beseitigt. Von Januar 2019 bis Februar 2020 haben die Vereinsmitglieder rund 7000 Arbeitsstunden geleistet. Dass das Vereinsheim bereits 40 Jahre alt ist, sieht man ihm heute nicht mehr an! Alle Beteiligten, Gäste und Sponsoren sind begeistert vom neuen und modernen Erscheinungsbild des Vereinsheims.

Bauleiter Walter Grois führte die Ehrengäste durch das Vereinsheim und erklärte die Details der einzelnen Bauabschnitte. Für die interessierten Gäste wurde ein kleines Kino eingerichtet, in dem Bilder der gesamten Bauphase zu sehen waren. Besonders beeindruckend waren die Vorher-Nachher-Bilder, die verdeutlichen, wie viel sich in den vergangenen Monaten im Vereinsheim verändert hat.

Mit einer Schlüsselübergabe durch den Oberbürgermeister Frank Schneider wurde am Sonntag die offizielle Einweihung gefeiert. Wir möchten uns an dieser Stelle für die großartige Unterstützung der Stadt Mühlacker sowie für die finanzielle Unterstützung bedanken! Vielen Dank auch an den Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbandes Pforzheim/Enzkreis Gunther Krichbaum für seine lobenden Grußworte.

Das Küchenteam des Musikvereins Mühlacker sorgte wieder für kulinarische Genüsse: Käsespätzle, hausgemachter Jägerbraten, anschließend eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Gästen für eine gelungene Eröffnungsfeier!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar