Piepmatz

Wer sitzt denn da im Tischkicker?

Das fragen sich die Mitglieder des Musikvereins, als es leise aus dem Vorraum des Vereinsheim piepst.

Wer dem Piepsen folgt, der gelangt zum Tischkicker, der für die Jugend des Musikvereins angeschafft wurde. Der wird allerdings momentan nicht von Kindern und Jugendlichen, sondern von 3 kleinen Vögelchen belagert. Die kleinen Piepmätze sitzen im Ballfach und haben dort ein kuscheliges Nest.

Immer wieder nisten sich Vögel im Vorraum des Vereinsheims ein. Dort ist es windgeschützt, warm und ruhig. Sie gelangen durch das Dach ins Vereinsheim und suchen sich ein schönes Plätzchen zum Nisten – und wo wäre es da gemütlicher als im Tischkicker? Dort ist es dunkel, angenehm warm und geschützt.

Die Piepmätze dürfen bei uns natürlich so lange im Tischkicker bleiben, bis sie groß und stark sind, um das Nest zu verlassen. Bis dahin bleibt der Tischkicker gesperrt.

Wir freuen uns sehr über den „Nachwuchs“ in unserem Vereinsheim 🙂

Seht selbst:

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments